Besondere Lehrstunden mit besonderen Trainern

Bei unseren Live-Trainings kannst Du berühmten Pferdeprofis über die Schulter schauen. Von den Basics bis zu schwierigen Lektionen, unsere Experten erklären wichtige Übungen Schritt für Schritt. Lass Dich von den Trainern inspirieren. Hier bekommst Du viele praktische Tipps.

Die Teilnahme ist nur als Zuschauer möglich. Als Zuschauer benötigst Du ein kostenpflichtiges Ticket.

Tickets gibt es im Vorverkauf; Restkarten an der Tageskasse (solange der Vorrat reicht).

In diesem Jahr erwarten Dich bei der CAVALLO Academy vier ganz unterschiedliche Live-Trainings. Freue Dich auf diese tollen Trainer:

Arien Aguilar

Kreative Ideen fürs Training – so sorgst Du für mehr Spaß und Abwechslung

Uhrzeit: 10.00 Uhr

Dauer: ca. 1,5 Stunden

Preis: 25 Euro pro Person

Anmeldung: hier

„Nicht schon wiiiiieder Reithalle“, denkt sich möglicherweise so manches Pferd, wenn es die Halle betritt. Und Hand aufs Herz: Oft genug denken wir Reiter uns das auch. Jeden Tag dieselben Übungen durchzukauen ist einfach öde. Punkt. Wie wäre es mit etwas Abwechslung?

Leichter gesagt als getan. Sobald man der Fantasie freien Lauf lassen darf, wollen die Ideen einfach nicht kommen. Oder man weiß nicht, wie man Neues richtig angeht. Nicht so bei Horseman Arien Aguilar. Dem jungen Trainer schwirren tausende Ideen im Kopf herum. Langeweile? „Kommt bei mir nie vor“, sagt Arien, der sich in den vergangenen Jahren einen exzellenten Ruf mit seinem Wissen, seiner authentischen Art und seinem Einfühlungsvermögen für Pferd und Mensch gemacht hat.

In diesem Live-Training erfährst Du von Arien Aguilar, welche kreativen Übungen am Boden und im Sattel so richtig viel Spaß machen und Pferd sowie Mensch richtig schön aus dem Alltagstrott holen.

Maja Hegge

Kommunikation – Pferde besser verstehen und von ihnen verstanden werden

Uhrzeit: 12.30 Uhr

Dauer: ca. 1,5 Stunden

Preis: 25 Euro pro Person

Anmeldung:  hier

Pferde sind meist still. Und doch sprechen sie die ganze Zeit. Ein Blick, eine Bewegung, eine Berührung – so senden Pferde Signale in Sekunden. Die Fluchttiere sind Meister der schnellen Kommunikation. Doch an uns Reitern rauscht die Nachricht oft vorbei. Genauso passiert es, dass wir Reiter dem Pferd mit unserer Körperhaltung etwas mitteilen – aber es überhaupt nicht merken und so meinen. Missverständnisse sind die Folge. Und die können Frust und Auseinandersetzungen verursachen.

Wie gut man mit seinem Pferd kommunizieren kann, zeigt Maja Hegge in unzähligen Videos und auf Shows. Maja Hegge und ihr ausgesprochen talentiertes Mini-Shetty Gijs holten sogar mit ihrer Kür beim CAVALLO Cup 2014 auf Schloss Wickrath den zweiten Platz. Da war Maja 14 Jahre alt. Seitdem geht ihre Karriere steil nach oben: 2017 gewann die Jungtrainerin sogar das Mustang Makeover Germany in Aachen und bei Facebook verfolgen über 90.000 Fans Ihre Berichte. Trotz dem Rummel um ihre Person ist Maja Hegge bodenständig und einfach richtig sympathisch geblieben.

Wir freuen uns riesig, dass Maja in diesem Jahr mit einem eigenen Live-Training am Start ist. Am 7. Juli 2018 gibt Maja einen Einblick in ihre Arbeit mit Pferden am Boden.

Kenzie Dysli

Freiheitsdressur – Trianingstipps vom Ostwind-Star

Uhrzeit: 15.00 Uhr

Dauer: ca. 1,5 Stunden

Preis: 25 Euro pro Person

Anmeldung: hier

Wer Fan vom Kinofilm ‚Ostwind’ ist, muss auch Kenzie Dysli und ihre Pferde mögen. Die Tiere begeistern auf der Leinwand; die Trainerin fasziniert mit ihrem Können hinter den Filmkulissen. Kenzie Dysli bereitet die Pferde perfekt für jede Szene vor. Und ihm wahren Leben? Kenzie und ihre wunderschönen Pferde verbindet eine Freundschaft, die stärker ist als jedes Seil. Sie braucht kein Halfter oder Seil, wenn sie mit ihren Pferden trainiert.

Im Live-Training erklärt sie, wie man mit jedem Pferd so zwanglos arbeiten kann – von den vorbereitenden Übungen mit Halfter bis hin zu schwierigeren Lektionen ohne Strick. Lass Dich überraschen, was alles möglich ist, wenn man seine Körpersprache richtig einsetzt und wenn das Pferd dem Menschen vertraut. Das Beste: Das kannst Du auch mit Deinem Pferd! Das ist ein Live-Training, das sich kein Kenzie-Fan entgehen lassen sollte!

Dr. Gerd Heuschmann

Gesunde Dressur – Besser reiten mit Biomechanik-Wissen

Uhrzeit: 17.30 Uhr

Dauer: ca. 1,5 Stunden

Preis: 25 Euro pro Person

Anmeldung: hier

Dr. Gerd Heuschmann zieht Fans und Nörgler an wie ein Fleecepulli die Pferdehaare und polarisiert Reiter, Ausbilder, Funktionäre sowie Tierarztkollegen wie kein Zweiter in den vergangenen Jahren. Doch für eins zollen ihm sogar seine Kritiker Respekt: Dr. Gerd Heuschmann hat es mit mutigen Attacken und verständlichen Erklärungen zur Biomechanik des Reitens geschafft, dass in Europa auf höchster Ebene darüber gestritten wird, was mit Pferden geht und was nicht.

Jetzt kommt der Ausbilder zum ersten Mal zur CAVALLO Academy und erklärt in seinem Live-Training wichtige Biomechanik-Grundlagen sowie Kavallerie-Regeln. Reiten wie einst beim Militär? Geht’s nicht etwas moderner? Besser nicht! Denn in Sachen Pferdeausbildung ist die Reitvorschrift des preußischen Heers von 1912 (H.Dv.12) heute so aktuell wie vor über 100 Jahren. Wer sich die Regeln zu Herzen nimmt, entdeckt keine Spur von Kasernenhofton oder Drill. Stattdessen gibt es glasklare, logische und vor allem pferdegerechte Hinweise zur korrekten Ausbildung von gesunden Reitpferden. Nach wie vor die beste Reitlehre, die je geschrieben wurde, wie wir finden. Das ist das perfekte Live-Training für alle Dressur-Fans!