Individuelles Training mit Top-Ausbildern

Wer es etwas kleiner mag, ist bei den Workshops der CAVALLO Academy richtig aufgehoben.

Ob Kleingruppe oder Einzeltraining, hier nimmst Du viele individuelle Tipps mit nach Hause.

Teilnahme nur ohne Pferd möglich. Bei den Workshops handelt es sich um „Trockentrainings“.

Für die Workshops benötigst Du ein kostenpflichtiges Ticket.

Tickets gibt es im Vorverkauf.

In diesem Jahr erwarten Dich bei der CAVALLO Academy diese ganz unterschiedlichen Workshops. Freue Dich auf diese tollen Trainer:

Frauke Behrens

Sitzanalyse auf dem Reitsimulator
+ Workshop „Körpereigene Schiefen kennenlernen und daran wachsen“

Uhrzeit: individuelle Zeiten für die Sitzanalyse; Workshop startet um 18.00 Uhr

Dauer: ca. 30 Minuten pro Person für die Sitzanalyse + einstündiger Workshop

Preis: 49 Euro pro Person

Physiotherapeutin Frauke Behrens bringt ein ganz besonderes Pferd mit zur CAVALLO Academy: Reitsimulator Jean-Paul. 16 Sensoren im computergesteuerten Pferd messen, wie Du im Sattel sitzt und wie fein Deine Hilfen sind. Der Reitsimulator analysiert den Reiter genauer als es jeder Trainer kann – das ist einmalig in Deutschland!

Der Ritt dauert nur wenige Minuten, im anschließenden Gespräch mit Frauken Behrens gibt’s wertvolle Sitz-Tipps, die genau auf Dich abgestimmt sind. Zusätzlich gibt es für alle Teilnehmer die Möglichkeit, an einem einstündigen Workshop mit Frauke Behrens mitzumachen (im Teilnehmerpreis enthalten). Hier gibt es weitere praktische Tipps und Übungen zum Thema „Körpereigene Schiefen kennenlernen und daran wachsen“. Bei diesem Workshop handelt es sich um ein Trockentraining ohne Pferd.

Gewichtsbeschränkung für den Reitsimulator: 90 Kilogramm.

Aufgrund der großen Nachfrage bieten wir noch zusätzliche Termine für die Sitzanalyse am Sonntag, 8. Juli 2018, an. Hier gibt’s weitere Infos.

Julia Thut

Einhändiges Reiten – das machen wir mit links!

Uhrzeit: 11.30 Uhr

Dauer: ca. 45 Minuten

Preis: 20 Euro pro Person

Willst Du Dein Pferd an feinen Hilfen über den Sitz reiten? Dann nimm doch mal die Zügel in nur eine Hand! In diesem Workshop mit Dressur-Trainerin Julia Thut lernst Du, wie Du zwei oder auch vier Zügel einhändig hältst, Du erfährst wichtige Tipps und Tricks zur Hilfengebung und Du lernst, wie man einfache Bahnfiguren korrekt einhändig reitet. Bei diesem Workshop handelt es sich um ein Trockentraining ohne Pferd.

Arien Aguilar

Kommunikation mit dem Arbeitsseil

Uhrzeit: 13.00 Uhr

Dauer: ca. 45 Minuten

Preis: 20 Euro pro Person

Wie gut kannst Du mit Knotenhalfter und Seil umgehen? Ob Anfänger oder Fortgeschrittener, verbessere Deine Fähigkeiten bei diesem Workshop mit Seil-Profi Arien Aguilar. Lerne, wie Du das Arbeitsseil als präzises Kommunikationsmittel einsetzt, um so noch effektiver und harmonischer mit Deinem Pferd zu trainieren. Bei diesem Workshop handelt es sich um ein Trockentraining ohne Pferd.

Dr. Vivian Gabor

Fühle wie Dein Pferd – das 1 x 1 der Körpersprache

Uhrzeit: 14.00 Uhr

Dauer: ca. 45 Minuten

Preis: 20 Euro pro Person

Dein Pferd soll Dich verstehen? Dann drück Dich richtig aus! Pferde kommunizieren über Gestik, Mimik und Körperspannung. Wenn wir uns in unserer eigenen Körpersprache schulen, können wir uns fein und besonders pferdegerecht mit ihnen verständigen. Bei diesem Workshop mit Verhaltensexpertin Dr. Vivian Gabor lernst Du, wie Du Deine eigene Körpersprache besser wahrnimmst und diese gezielt sowie gefühlvoll gegenüber dem Pferd einsetzt. Bei diesem Workshop handelt es sich um ein Trockentraining ohne Pferd.

Arien Aguilar

Zügelhilfen beim Reiten – Tipps für feinere Hände

Uhrzeit: 16.00 Uhr

Dauer: ca. 45 Minuten

Preis: 20 Euro pro Person

Pferde bevorzugen eine leichte Zügelverbindung und feine Hilfen mit den Händen. Das ist das Ergebnis einer Zügelmessung von CAVALLO. Wirklich überraschend ist dieses Ergebnis zugegebenermaßen nicht. Nur bei der Umsetzung tun sich viele Reiter schwer. In diesem Workshop zeigt Dir Horseman Arien Aguilar, wie Du die Zügel je nach Pferdetyp und Ausbildungsstand am besten vor Dir positionierst und einsetzt, um mit dem Pferd zu kommunizieren. Dabei ist es egal, ob Du Dein Pferd mit Trensengebiss oder gebisslos reitest. Bei diesem Workshop handelt es sich um ein Trockentraining ohne Pferd.

Arien Aguilar

Richtige Verständigung mit Gerte, Carrot-Stick und Co.

Uhrzeit: 17.00 Uhr

Dauer: ca. 45 Minuten

Preis: 20 Euro pro Person

Mit Gerte, Peitsche, Stick und Weidestöckchen kann der Reiter dem Pferd präzise Signale geben und sich mit dem Tier verständigen. Nur für welches dieser Hilfsmittel soll man sich entscheiden und wie setzt man es am besten ein? In diesem Workshop erklärt Pferdetrainer Arien Aguilar, welche Gertenart sich bei welchem Pferd und bei welcher Übung am besten eignet. Darüber hinaus zeigt er Dir, wie man das Hilfsmittel am besten in den Händen hält und je nach Situation sowie Pferdepersönlichkeit einsetzt. Bei diesem Workshop handelt es sich um ein Trockentraining ohne Pferd.